Naturverbindung

Naturverbindung

Die Naturverbindung basiert auf meiner Ausbildung zum Wildnispädagogen bei der Wildnisschule Wildniswissen. Sie hat mein Leben so sehr bereichert, dass ich mir ein Leben ohne Naturverbindung nicht mehr vorstellen kann. Dieser Kurs war definitiv eines der besten Dinge die ich in meinem bisherigen Leben getan habe.

Die Naturverbindung so wie ich sie gelernt hab, basiert vor allem auf den Lebensweisheiten der amerikanischen Ureinwohner. Sie wurde durch viele Einflüsse entwickelt und geprägt. Unter anderem von Stalking Wolf, Tom Brown jr., Jon Young und Tamarack Song.

Wie der Name schon vermuten lässt geht es dabei darum, sich wieder wirklich mit der Natur zu verbinden und sich in ihr geborgen und zu Hause zu fühlen. Und zwar mit der äußeren, sowie auch mit der eigenen inneren Natur.

Dabei spielt das erleben mit allen Sinnen eine große Rolle. Viele Übungen sind darauf ausgerichtet, die Sinne aufzuwecken und die Aufmerksamkeit zu verbessern.
Durch die Erfahrungen und das begleitende Mentoring wird oft eine fast kindliche Neugierde für die Natur und das Leben geweckt.

Man lernt viel über die Natur und sich selbst und entwickelt neue Fähigkeiten.

Themen können zum Beispiel sein:

Entspannung und Stressmanagement mit und in der Natur
Spurenlesen
Vogelsprache
Essbare Wildpflanzen
Lautlose Bewegung und Aufmerksamkeitstraining
Feuer machen ohne Feuerzeug/Zündhölzer
einen Unterschlupf bauen
und vieles mehr…

Bei Menschen, die länger Naturverbindung üben werden immer wieder ähnliche Entwicklungen und die Ausprägung bestimmter Eigenschaften beobachtet.

Man nennt sie mittlerweile die 8 Attribute tiefer Naturverbindung:

Präsenz, ruhiger Geist
kindliche Freude
Vitalität, Agilität
Die Fähigkeit urteilsfrei zuzuhören
starke Empathie
Die Fähigkeit zu wissen wie man gerade wirklich hilfreich sein kann
Das Gefühl vollkommen lebendig zu sein und jeden Moment auszukosten
Echte Dankbarkeit

 

Naturverbindungstreff

ca. ein Mal im Monat
Samstags 14:00 – 18:00

Dies sind Treffen für alle, die wie ich gerne in der Natur sind.
Wir gehen zusammen in den Wald, um unsere Verbindungen zur Natur,
zu uns selbst und zueinander zu stärken und zu vertiefen. 

Wir erwecken unsere Sinne, lernen, spielen, entdecken, und genießen einfach das Draußensein. 
Manches werde ich anleiten, ansonsten lassen wir uns einfach von unserer Neugier und dem was wir entdecken und erfahren leiten.

Wir treffen uns in der Waldphysiopraxis, Bach 57, 6941 Langenegg.

Die Treffen sind kostenlos und unverbindlich!

Bitte per Nachricht, Email oder unter 06503553472 anmelden.

Ich freue mich schon, mit euch Draußen zu sein!

Elias Bauer



 
Um über Kurse und Neuigkeiten informiert zu werden trag dich am besten in unseren Newsletter ein.